Pastéis de Nata

Gestern hat Portugal gegen Österreich bei der Euro 2016 in Frankreich nur 0:0 gespielt. Vermutlich hätten Ronaldo und Co. noch eine Stunde weiter spielen können. Sie hätten trotzdem nicht gewonnen. Bei so vielen Torchancen und bei der Überlegenheit.
Aber egal: Heute sieht die Welt schon wieder anders aus. Zur Frustbewältigung habe ich mir ein paar Pastéis de Nata gekauft und dafür sogar kurz Kreuzberg verlassen. Diese leckeren Pastéis de Nata gibt es übrigens bei „Natas e Ginjinha“ am Boxhagener Platz in der Grünbergerstrasse 79.

Berliner Pastéis de Nata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.