Portugal: Die Kleinstadt Góis und der Rio Ceira

Rio Ceira in Góis
Rio Ceira in Góis

Da ich nicht nur den Strand von Portugal liebe, sondern auch die (Klein-)Städte und Landschaften im Inneren, folgen heute zwei Fotos aus einer kleinen, aber sehr schönen Stadt namens Góis. Sie befindet sich rund 40 Kilometer östlich von Coimbra und somit Mitten in Portugal. Übrigens: Das Wasser des Rio Ceira ist, wie man auch auf den Fotos sehen kann, glasklar.

Góis
Góis

Portugiesische Ziegen und Windräder

Ziegen und Windräder
Ziegen und Windräder in Portugal

Bei so vielen Ziegen musste ich dann doch einen kurzen Reisestopp in der Mitte Portugals machen und die Fotokamera zücken. Zudem war der weite Blick, im Hintergrund kann man auch zahlreiche Windräder erahnen, an dem Tag wunderbar.

Ölivenbäume in Portugal

Kurz vor Batalha entdeckte ich zahlreiche Bäume. Eine Olive habe ich aber leider nicht gesehen, aber ich gehe doch stark davon aus, dass es sich hierbei um Olivenbäume handelt. 100 Prozent sicher bin ich mir daher aber nicht.

Olivenbäume in Portugal
Olivenbäume in Portugal