Knottnkino – Das Südtiroler Kino unter freiem Himmel

Das „Knottnkino“ ist kein „normales“ Kino mit Popcorn und Cola, denn es gibt keine Spielfilme auf einer Leinwand zu sehen. Außerdem ist der Eintritt frei. Als Wanderer erlebt man hier die Natur in ihrer ganzen Schönheit.
Wer also einen Südtirol-Urlaub plant, der sollte das Knottnkino fest einplanen.

28. Mai 2016 – 10 Jahre Berliner Hauptbahnhof

Fast acht Jahre lebe und arbeite ich jetzt in Berlin. Ein Auto brauche ich nicht in dieser kleinen Stadt. Mit dem Rad, der BVG und mit dem Taxi kommt man überall hin. Und wenn es nach Osnabrück, Köln, Zürich, Bremen oder in Richtung BodenseeHarz … geht, dann ist der Berliner Hauptbahnhof meine erste Adresse. Heute feiert er sich selbst!
Das folgende Foto knipste ich heute morgen, als ich mit dem Rad eine kleine Tour durch die Stadt machte.

10 Jahre – Berliner Hauptbahnhof

„28. Mai 2016 – 10 Jahre Berliner Hauptbahnhof“ weiterlesen

Pfingsten 2016 – Das Weserstadion

Zum erfolgreichen Bundesliga-Finale von Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt habe ich es leider nicht ins Weserstadion geschafft. Am Pfingstmontag war ich dann aber in Bremen und schaute mir das Halbfinal-Rückspiel um die Deutsche Meiserschaft von Werders U19 gegen Hoffenheim in Bremen-Oberneuland an. Nach dem Spiel durfte ein Spaziergang um das Weserstadion natürlich nicht fehlen.

„Pfingsten 2016 – Das Weserstadion“ weiterlesen

Schattenselfie vor dem Brandenburger Tor

9. April 2016: Wenn man am Samstag um 8 Uhr mit dem Fahrrad durch Berlin fährt, dann kann man sogar zwischendurch ein Schattenselfi vor dem leeren Brandenburger Tor knipsen.

Schattenselfi vor dem Brandenburger Tor

„Schattenselfie vor dem Brandenburger Tor“ weiterlesen

Der winterliche Ostbahnhof




Der Berliner Ostbahnhof versteckt sich hinter den verschneiten Bäumen.

Der winterliche Ostbahnhof im Januar 2016

„Der winterliche Ostbahnhof“ weiterlesen