2 Gedanken zu „Drei Kartoffeln mit Za­zi­ki

  1. Abstraktes Essen. Wichtig ist die Farbe des Tellers. Auch wenn dieses Bild nicht eines der besten deiner Kunstwerke ist, überzeugt es mich durch kindliche Verspieltheit und gefällt mir sehr 🙂 LG Vroni.

  2. Hallo Veronika,

    vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut mit sehr, dass dir mein Foto gefällt. Ich hatte es spontan geklickt und war mir nicht sicher, ob ich es überhaupt bloggen sollte. Es gibt sicherlich bessere Fotos…

    LG vom Bilder Blogger aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.