Mahlzeit: Die Berliner Tauben auf dem Gehweg




Tauben sind nicht unbedingt meine Lieblingstiere und gefüttert habe ich sie auch nicht. In Berlin gibt es aber ganz schön viele Tauben und denen geht es – so vermute ich es mal – ziemlich gut. Nun gut. Ich mag dennoch viel lieber Fotos von Hunden und Kaninchen knipsen.

Berliner Tauben

Werbung:

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

  1. Nabend Detlef, habt ihr auch Einbeinige dabei..?
    Hier werden gerade Rollstühle erfunden….ach, die armen Dinger…igitt. Gruß, FRED

  2. @ Bessy, schön dass du dich an Tieren erfreust.. nur ist wegen der unnötigen Taubenzüchterei erst das Problem mit Stadttauben entstanden (es sind verwilderte Haustauben!), welche jetzt dazu verdammt sind ein erbärmliches Leben führen zu müssen..

    Übrigens sind Tauben im Normalfall KEINE Krankheitsüberträger, so wie es immer suggeriert wird um den Hass auf die armen Wesen weiter zu schüren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.