Warum haben Pflaumen einen schlechten Ruf?

Die Pflaume hat keinen guten Ruf. Sie wird sogar als Schimpfwort benutzt. Doch ich frage mich, warum eigentlich? Pflaumen schmecken doch köstlich. Erdbeeren oder Kirschen haben es da leichter.

Noch etwas für Zahlenfreaks: Laut dem Statistischen Bundesamt werden hierzulande auf rund 4.500 Hektar Pflaumen angebaut.

Pflaumen 2012

Das Foto knipste ich Anfang August in Osnabrück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.