Platz des Westfälischen Friedens im niedersächsischen Osnabrück…

Osnabrück ist bekanntlich die schönste Stadt Niedersachsens. Trotzdem befindet sich im Zentrum, ganz in der Nähe des Rathauses und Domes, der Platz des Westfälischen Friedens. Wer im Geschichtsunterricht aufgepasst hat, weiß warum! Schließich endete der 30jährige Krieg im Jahre 1648 mit den Verhandlungen und Verträgen in Osnabrück und im westfälischen Münster. Die Jahreszahl steht übrigens auch auf der  Türklinke des Onabrücker Rathauses. Und lieber Bildbetrachter: Warst Du schon einmal in Osnabrück?

Der Platz des Westfälischen Friedens im niedersächsischen Osnabrück

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.