Tomaten pflanzen, wachsen und essen…

 

Das Tomatenfoto entstand vor kurzem in meiner alten Heimat im Osnabrücker Land. Und mal ehrlich: Diese Tomatenpflanzen sehen nicht schlecht aus, oder…?

Tomaten pflanzen…

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Daemlichkeit kennt in Deutschland bald keine Grenzen mehr, oder?
    😀
    Wie kann denn eine Tomate (oder Gurke) aus Sand das Gemuese populaerer machen? Das knirscht doch zwischen den Zaehnen!
    😉

    Also die Tomate auf Deinem Bild ist mir tausendmal lieber, als eine aus Sand 🙂
    (Was mich daran erinnert, dass ich meine noch umtopfen / einpflanzen muss, oups…)

  2. @Nicole Ähm, in dem Artikel steht doch minestens drei Mal, dass das Niederländer sind mit der Tomate aus Sand, keine Deutschen… Da hat wohl jemand Tomaten auf den Augen xD

    Die Tomatenpflanze sieht ohne die leckeren roten Früchte nicht ganz so appetitlich aus… 😉

  3. Hallo Maria,
    stimmt. Mit den roten Früchten sieht die Pflanze mit Sicherheit besser aus…Aber mal schauen…vielleicht gibt es ja bald ein passendes Tomatenbild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.