Wie die Zeit vergeht – elf Jahre nach Coimbra

Normalerweise fotoblogge ich nie Freunde, Verwandte oder Bekannte. Das liegt vor allem daran, dass sie nicht gebloggt werden wollen. Verstehen kann ich das zwar nicht, da viele Freunde und einzelne Verwandte auch bei Facebook ihr Gesicht zeigen, aber nun gut. Sei es drum.
Heute darf ich das Foto für einen Blogbeitrag verwenden, denn ich habe mir die Erlaubnis von Ivo eingeholt und zwar auf sardisch. Und das Wort dafür heißt: eja!
Nach elf Jahren haben wir uns endlich mal wiedergesehen. Er lebt und arbeitet auf der wunderschönen italienischen Insel Sardinien. Vielleicht sollte ich nächstes Jahr dort endlich auch mal hinfahren!

Elf Jahre nach Coimbra
Elf Jahre nach Coimbra

Meine Linktipps: Ivos Blog, der Wikipedia-Eintrag über Sardinen und die Internetseite der Universidade de Coimbra in Portugal.

„Wie die Zeit vergeht – elf Jahre nach Coimbra“ weiterlesen

Gendarmenmarkt – Der Herbst in Berlin

Viele Blätter sieht man nicht mehr auf den Bäumen und die vielen Wolken sind auch aus Berlin verschwunden…

Gendarmenmarkt in Berlin
Herbstfoto: Gendarmenmarkt in Berlin

Der Gendarmenmarkt befindet sich in Berlin-Mitte. Mehr Fotos zum Thema findest du in dieser Bilder-Blogger Kategorie.

„Gendarmenmarkt – Der Herbst in Berlin“ weiterlesen

Herbstzeit = Pilzzeit: Ist das ein Grünspan-Träuschling?

Dieses schöne Pilzfoto habe ich nicht gemacht, sondern ein ganz netter Ex-Arbeitskollege und Bierspot-Macher Torsten Elsner. Vielen Dank für das Pilzbild. Die Fotorechte bleiben bei Torsten!

Pilz
Pilz

„Herbstzeit = Pilzzeit: Ist das ein Grünspan-Träuschling?“ weiterlesen

Das Laub fällt nicht weit vom Stamm

Nicht nur der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, auch das Laub fällt nicht weit. Es sei denn, es kommt dann doch mal ein kleiner Windstoß vorbei…

Der Apfelbaum im Herbst
Der Apfelbaum verliert seine zahlreichen Blätter

Das passende Foto zur „richtigen“ Redensweise kannst du dir hier anschauen.

„Das Laub fällt nicht weit vom Stamm“ weiterlesen