15.400 Tonnen Honig – Mein Bild zur Zahl der Woche

Berlin. 15.400 ist die Zahl der Woche für das Statistische Bundesamt. Im letzten Jahr, so die Statistiker aus Wiesbaden, wurden knapp 15.400 Tonnen Honig aus Mexiko importiert. Das mittelamerikanische Land ist nun der wichtigste Lieferant für die Bundesrepublik, denn es verdrängte Argentinien von der Spitze. Aus dem südamerikanischen Land wurden „lediglich“ 13.700 Tonnen Honig importiert. China folgt mit großem Abstand (5.400 Tonnen) auf Platz 3.

Übrigens: Mit rund 3.100 Tonnen exportierte Deutschland den meisten Honig in die Niederlande. Auf Platz 2 landete Frankreich mit 2.800 Tonnen. Dritter war im letzten Jahr das Vereinigte Königreich mit 2.000 Tonnen.

Honig – Mein Bild zur Zahl der Woche

Noch mehr Zahlen findest du unter: destatis.de

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.