Kartoffelgesicht

Heute Abend gab es Kartoffeln mit Rotkohl und Spiegelei. Eigentlich mag ich ja keine Foodfotos, aber da diese Kartoffel sich vor dem Kochen von seiner besten Seite zeigte, musste ich sie natürlich fotografieren…

Das Kartoffelgesicht
Das Kartoffelgesicht

Hier kannst du dir noch mehr Kartoffel– und Gesichtsfotos anschauen.
„Kartoffelgesicht“ weiterlesen

42. Schnitzel-Mund und Toast-Ohren – Foto-Gesicht

Schnitzel und Toast-Gesicht
Schnitzel und Toast-Gesicht

Nach dem „Gesichtsausflug“ folgen in den nächsten Tagen wieder ein paar Fotos aus der Küche. Heute mit einer Premiere: Ohren! Das erste Mal hat das Gesicht zwei Toastohren. Auch ja – meine Facebook-Freunde kennen schon so ein ähnliches Foto…  „42. Schnitzel-Mund und Toast-Ohren – Foto-Gesicht“ weiterlesen

Spaghetti- statt Schneefoto!

Und schon wieder hat es heute hier in Berlin geschneit. Eigentlich müsste ich deshalb wieder ein Schneefoto bloggen, aber irgendwann reicht es auch mit den Winterfotos. Wir haben heute den 19. März und statt Schnee gibt es ein ganz einfaches Foto: Spaghett mit Tomatensoße und Käse.

Spaghetti statt Schneefoto

„Spaghetti- statt Schneefoto!“ weiterlesen

Pfannkuchen ist nicht gleich Pfannkuchen

Hamburger ist gleich Hamburger, Berliner ist aber nicht gleich Berliner. Das oftmals mit Zuckerguss übergossene Gebäck wird hier nicht als Berliner bezeichnet, sondern als Pfannkuchen. Als Niedersachse in Berlin verstehe ich unter dem Begriff Pfannkuchen etwas ganz anderes. Und das sieht so aus.

Pfannkuchen mit Apfelmus
Pfannkuchen mit Apfelmus

„Pfannkuchen ist nicht gleich Pfannkuchen“ weiterlesen

Bratkartoffeln mit Rührei und ohne Pferdefleisch

Mahlzeit! Und schon wieder ein Essen ohne (Pferde-)Fleisch. Heute gab es mal leckere Bratkartoffeln mit Rührei.

Bratkartoffeln mit Rührei
Bratkartoffeln mit Rührei

„Bratkartoffeln mit Rührei und ohne Pferdefleisch“ weiterlesen

Mal etwas Neues: Blumenkohl mit Bratkartoffeln

Neuer Tag – alter Blumenkohl. Nachdem ich gestern schon Blumenkohl mit Kartoffeln gegessen habe, gab es heute Bratkartoffeln und „Brat“-Blumenkohl. Und ich muss sagen: Die Mahlzeit schmeckte mir besser. Das lag vielleicht auch daran, dass ich lieber Ketchup als Kräuterquark esse.

Bratkartoffeln mit Blumenkohl
Bratkartoffeln mit Blumenkohl

Randnotiz: Laut dem Statistischen Bundesamt wurden hierzulande im letzten Jahr 119.000 Tonnen Blumenkohl geerntet. 2010 waren es noch 124.000 Tonnen.

„Mal etwas Neues: Blumenkohl mit Bratkartoffeln“ weiterlesen